Die Bedeutung der Wahrnehmung für die Entwicklung des Kindes

Die ersten drei Lebensjahre des Kindes sind besonders wichtig und prägend für seine weitere Entwicklung. Das Kind lernt über Sinneswahrnehmung und Bewegung seine Umwelt kennen. Es muss Dinge sehen, hören, fühlen, riechen, schmecken und sich bewegen, um Informationen über sich und seine Umwelt zu erhalten. Seine kognitive Entwicklung (die Entwicklung der Wahrnehmung) hängt maßgeblich von seinen sensomotorischen ( d.s....