nav-left cat-right
cat-right
105a Windelfrei – Von Anfang an      Abend

105a Windelfrei – Von Anfang an Abend

Was heißt das eigentlich? Konzept oder Methode? Keines von Beidem, dafür intensiv und bereichernd! Natürliche Babypflege mit und ohne Windeln. Eine Vorstellung der Grundidee „windelfrei“, die vermitteln will, warum es sich lohnt, mit dem Baby über seine Bedürfnisse zu kommunizieren. Ein Baby braucht keine Windel. Warum, weshalb und wieso? Das gibt es an diesem Abend für (werdende) Eltern und Interessierte zu hören....
105b Windelfrei – Von Anfang an      Abend

105b Windelfrei – Von Anfang an Abend

Konzept oder Methode? Keines von Beidem,  dafür intensiv und bereichernd! Natürliche Babypflege mit und ohne Windeln. Eine Vorstellung der Grundidee „windelfrei“, die vermitteln will, warum es sich lohnt, mit dem Baby über seine Bedürfnisse zu kommunizieren. Ein Baby braucht keine Windel. Warum, weshalb und wieso? Das gibt es an diesem Abend für (werdende) Eltern und Interessierte zu hören. Dabei geht es nicht...

701 Mama Mia – Gesprächsgruppe für werdende Mütter

Gesprächsgruppe Mütter erleben oft Glück und Freude, durchleben herzerwärmende Momente ebenso wie Über- und Unterforderung, kennen Unsicherheiten und Sorgen was falsch zu machen, kämpfen womöglich mit erschöpfenden Momenten, in denen die Nerven blank liegen. Dem begegnet das Umfeld nicht selten mit gutgemeinten Ratschlägen und vielfältigen Erwartungen. Wie erlebe ich als Mutter diese Zeit? Welche Themen...

702 „Ich bin schwanger!“ – Erfahrungsaustausch für werdende Mütter

Gesprächsgruppe  Eine Schwangerschaft geht meist mit intensiven Gefühlen und vielen Fragen einher. Schwangere Frauen, insbesondere Erstgebärende, stehen oft vor zahlreichen Herausforderungen und Veränderungen. Der Bauch wächst, die Gefühlslage ist schwankend, die Sensibilität steigt, Unsicherheiten vor dem Unbekannten und das Treffen von zukunftsweisenden Entscheidungen stellen in dieser Lebensphase zentrale...

703 Hochsensible Kinder und Eltern

Gesprächsgruppe  Hochsensibilität ist eine Veranlagung, die durch eine feinfühlige Wahrnehmung geprägt ist. Dieser Wesenszug kann im Alltag einerseits positiv genutzt werden, andererseits auch Schwierigkeiten mit sich bringen. Was Kinder und Eltern brauchen um ihre Potentiale im Alltag zu entfalten wollen wir in Kleigruppen besprechen und miteinander im geschützten und vertraulichen Rahmen in einen Austausch...

704 Einzelkinder

Gesprächsgruppe  Eltern von Einzelkindern schätzen den Austausch mit anderen Eltern im geschützten Rahmen, fernab von Rollenzuschreibungen und Klischeevorstellungen. Im Anschluss an den Eltern-Ratgeberabend zum Thema Einzelkinder, besteht die Möglichkeit sich in mehreren Treffen miteinander in einen Austausch zu kommen. Leitung: Mag.a Brigitte Hattinger – Psychologin, Psychotherapeutin in Ausbildung unter...

705 Trennung – Neubeginn

Wie finde ich nach der Trennung meine Rolle als eigenständige Frau, als alleinerziehende Mutter und verabschiede mich von Altgewohntem? Wie gehe ich in dieser bewegten Zeit mit meinen Gefühlen der Angst, des Zweifels, der Wut, der Trauer und der Erleichterung um? Wie schaffe ich Raum für neue Perspektiven, in denen Träume und Sehnsüchte sich entwickeln können? Unter psychotherapeutischer Begleitung bietet die Gruppe...

801 NEU! Mit Ritualen durch das Jahr

Inspirationen für Familienrituale im Jahreskreis Rituale bringen uns in Verbindung mit dem Rhythmus der Natur, machen den Wandel der Jahreszeiten erfahrbar und nähren das Urvertrauen und Eingebundensein in den großen Kreislauf des Lebens. Dieser Workshop gibt vor allem Anregungen zur Gestaltung von Familienritualen im Jahreskreis mit dem Schwerpunkt Herbst, Winter und Jahreswechsel. So gibt es eine Fülle an Inspirationen...

802 NEU! Mit Ritualen ins Leben wachsen

Impulse zur Gestaltung von Familienritualen Rituale eröffnen wunderbare Möglichkeiten, Kinder in ihrem Wachsen zu begleiten. Besondere Veränderungen und persönliche Entwicklungsschritte im Leben eines Kindes und in der Familie können mit kleinen Ritualen sichtbar gemacht und gefeiert werden. Jedes einzelne Familienmitglied und die Familie als Ganzes wird dadurch gestärkt. Das gibt Wertschätzung, macht Mut und nährt...

803a Neu! Mit Zwillingen ist das Leben doppelt schön

Zwillingselterntreff mit Kindern Dieser offene Treff soll Raum und Zeit für Begegnungen, Austausch, Kennenlernen, Kontakte knüpfen.. bieten. Was uns verbindet ist das doppelte Glück in Form von Zwillingen. Gemeinsam wollen wir eine gemütliche Zeit verbringen. Für Verpflegung ist gesorgt. Leitung: Stephanie Navratil – Zwillingsmama, Sozialarbeiterin, LLL Stillberaterin i.A., Kriseninterventionsmitarbeiterin beim...

803b Neu! Mit Zwillingen ist das Leben doppelt schön

Zwillingselterntreff mit Kindern Dieser offene Treff soll Raum und Zeit für Begegnungen, Austausch, Kennenlernen, Kontakte knüpfen.. bieten. Was uns verbindet ist das doppelte Glück in Form von Zwillingen. Gemeinsam wollen wir eine gemütliche Zeit verbringen. Für Verpflegung ist gesorgt. Leitung: Stephanie Navratil – Zwillingsmama, Sozialarbeiterin, LLL Stillberaterin i.A., Kriseninterventionsmitarbeiterin beim...

803c Neu! Mit Zwillingen ist das Leben doppelt schön

Zwillingselterntreff mit Kindern Dieser offene Treff soll Raum und Zeit für Begegnungen, Austausch, Kennenlernen, Kontakte knüpfen.. bieten. Was uns verbindet ist das doppelte Glück in Form von Zwillingen. Gemeinsam wollen wir eine gemütliche Zeit verbringen. Für Verpflegung ist gesorgt. Leitung: Stephanie Navratil – Zwillingsmama, Sozialarbeiterin, LLL Stillberaterin i.A., Kriseninterventionsmitarbeiterin beim...

803d Neu! Mit Zwillingen ist das Leben doppelt schön

Zwillingselterntreff mit Kindern Dieser offene Treff soll Raum und Zeit für Begegnungen, Austausch, Kennenlernen, Kontakte knüpfen.. bieten. Was uns verbindet ist das doppelte Glück in Form von Zwillingen. Gemeinsam wollen wir eine gemütliche Zeit verbringen. Für Verpflegung ist gesorgt. Leitung: Stephanie Navratil – Zwillingsmama, Sozialarbeiterin, LLL Stillberaterin i.A., Kriseninterventionsmitarbeiterin beim...

804 Neu! Gesprächsrunde für Zwillingseltern – Kraft tanken

Das Leben mit Kindern schenkt uns unglaublich viele schöne Momente und stellt uns auch immer wieder vor Herausforderungen. Die Gesprächsrunde soll dazu einladen, sich über das Leben mit Zwillingen auszutauschen, Gedanken, Erfahrungen und Erlebnisse zu teilen und sich gegenseitig zu stärken. Leitung:  Stephanie Navratil – Zwillingsmama, Sozialarbeiterin, LLL Stillberaterin i. A.,...

805a Neu! Ein Abend für werdende Zwillingseltern

Dieses Treffen soll die Möglichkeit bieten, andere Zwillingseltern kennen zu lernen, sich auszutauschen, Ideen zu sammeln und Kontakte zu knüpfen. Leitung: Stephanie Navratil – Zwillingsmama, Sozialarbeiterin, LLL Stillberaterin i. A., Kriseninterventionsmitarbeiterin beim Roten Kreuz Termin: Montag, 22. Oktober 2018, 19 – 21 Uhr Weiterer Termin: 805b) Montag, 18. März 2019, 19 – 21 Uhr Kosten: Kostenbeitrag in...

805b Neu! Ein Abend für werdende Zwillingseltern

Dieses Treffen soll die Möglichkeit bieten, andere Zwillingseltern kennen zu lernen, sich auszutauschen, Ideen zu sammeln und Kontakte zu knüpfen. Leitung: Stephanie Navratil – Zwillingsmama, Sozialarbeiterin, LLL Stillberaterin i. A., Kriseninterventionsmitarbeiterin beim Roten Kreuz Termin: Montag, 18. März 2019, 19 – 21 Uhr Kosten: Kostenbeitrag in selbstbestimmter Höhe (Anmeldung...

806 Selbstsicher, kräftig & lebensmutig – Kinder stärken

Resilienz oder auch psychische Widerstandskraft ist die Fähigkeit, Krisen aufgrund von Ressourcen als Anlass für Entwicklungen zu nutzen und trotz widriger Umständen das Leben gut zu meistern. Diese Fähigkeit entwickelt sich von klein auf in unserem Leben und kann gefördert bzw. vermittelt werden. Nach einem Einblick in den aktuellen Forschungsstand wollen wir hinsehen, wie wir als Eltern die seelischen...

807 Buben Heute! Was sie brauchen und was sie unterstützt!

Nach einem Impulsreferat werden wir uns mit folgenden Fragen beschäftigen: • Wie können Buben zu selbstbewussten Burschen und Männern werden? • Was brauchen sie, um positive Beziehungen aufbauen zu können? • Wie können sie ihre Kraft geschickt einsetzen und ausleben? • Wohin mit den vorhandenen Aggressionen? Was tun bei Streit? • Wo sind Vorbilder für Buben zu finden und wofür sind sie wichtig? • Welche...

808 Eltern im Spagat

Eltern teilen ein Leben das sich durch vielfältigste Lebensbereiche auszeichnet. Das Leben mit Kindern, Partnerschaft, Haushalt, Freizeit und ggf. Beruf ist verantwortungsvoll, anstrengend, kann aber auch inspirierend und bereichernd sein. Der Versuch alles unter einen Hut zu bekommen fordert oft sehr und ist eine enorme Leistung. Wir wollen den Fragen nachgehen: Wie es gelingen kann und was es dafür braucht? Kleine sofort...

809a Kinder sind nichts für Feiglinge

Vom Mut sich ganz einzulassen und Achtsamkeit im Alltag mit Kindern zu üben. Seit Jahrtausenden üben sich Menschen in der Achtsamkeitspraxis und in formaler Meditation. Doch wir können unser ganzes Leben und Arbeiten mit Kindern als Übungsweg begreifen, unsere Aufmerksamkeit nach innen und außen zu schulen sowie Herz und Sinne zu öffnen – Grundkompetenzen aller großen spirituellen Wege. Im Alltag von Familie und...

809b Kinder sind nichts für Feiglinge

Vom Mut sich ganz einzulassen und Achtsamkeit im Alltag mit Kindern zu üben. Seit Jahrtausenden üben sich Menschen in der Achtsamkeitspraxis und in formaler Meditation. Doch wir können unser ganzes Leben und Arbeiten mit Kindern als Übungsweg begreifen, unsere Aufmerksamkeit nach innen und außen zu schulen sowie Herz und Sinne zu öffnen – Grundkompetenzen aller großen spirituellen Wege. Im Alltag von Familie und...

810 Neu! Entwicklung des Kindes im ersten und zweiten Lebensjahr

Dieser Abend bietet einen Überblick über die Meilensteine der Entwicklung in den ersten beiden Lebensjahren. Was sind die Bedürfnisse und Themen der kleinen Kinder? Was sind ihre Kompetenzen? Wie lernen Sie? Was brauchen Sie? Wie können wir Sie in ihrer Entwicklung individuell fördern und begleiten? Referentin: MMag.a Julia Fritz – Klinische und Gesundheitspsychologin, Pädagogin, Familienberaterin im...

811 Grenzen setzen – Räume schaffen

Ich will aber…! Kinder, die wir begleiten und betreuen bereichern uns und fordern uns gleichzeitig immer wieder heraus. Im Zusammenleben entstehen Konflikte z.B. wenn unsere Kinder ihre eigenen Pläne schmieden und umsetzen wollen, während unsere Erwartungen und Bedürfnisse in eine andere Richtung gehen. Wie können wir unsere Kinder liebevoll begleiten und ihnen gleichzeitig Orientierung geben und gesellschaftliche...

812 Keine Angst vor Babytränen

Das häufige Weinen von Babys, obwohl sie gut versorgt werden, ist eine Erscheinung, die in den letzten drei Jahrzehnten in unserer industrialisierten Welt stetig zugenommen hat. Rund 90% der 6 Wochen alten Babys weinen täglich 1 ½ bis 3 Stunden, vielfach untröstlich – eine unerwartete Herausforderung für Eltern und Babys in der Anfangszeit ihrer Beziehung. Wir informieren über mögliche Ursachen, stellen euch...
813a Family Support Elternkurs … für eine liebevolle Erziehung – 1.Grundkurs

813a Family Support Elternkurs … für eine liebevolle Erziehung – 1.Grundkurs

Workshop für Eltern, Großeltern und andere Bezugspersonen Eltern zu sein bringt viel Freude und Glück. Es bedeutet aber auch, in manchen Situationen Fragen zu haben, die nicht immer leicht zu beantworten sind. Dieser Workshop soll Bezugspersonen von Kindern dabei unterstützen, herauszufinden, welcher Erziehungsstil zu ihrer Familie passt und ihnen helfen, Antworten auf Erziehungsfragen zu finden. Ziel des Kurses ist ein...
813b Family Support Elternkurs … für eine liebevolle Erziehung – Grundkurs

813b Family Support Elternkurs … für eine liebevolle Erziehung – Grundkurs

Workshop für Eltern, Großeltern und andere Bezugspersonen Eltern zu sein bringt viel Freude und Glück. Es bedeutet aber auch, in manchen Situationen Fragen zu haben, die nicht immer leicht zu beantworten sind. Dieser Workshop soll Bezugspersonen von Kindern dabei unterstützen, herauszufinden, welcher Erziehungsstil zu ihrer Familie passt und ihnen helfen, Antworten auf Erziehungsfragen zu finden. Ziel des Kurses ist ein...

813c Family Support Elternkurs … für eine liebevolle Erziehung – Aufbaukurs

Workshop für Eltern, Großeltern und andere Bezugspersonen Eltern zu sein bringt viel Freude und Glück. Es bedeutet aber auch, in manchen Situationen Fragen zu haben, die nicht immer leicht zu beantworten sind. Dieser Workshop soll Bezugspersonen von Kindern dabei unterstützen, herauszufinden, welcher Erziehungsstil zu ihrer Familie passt und ihnen helfen, Antworten auf Erziehungsfragen zu finden. Ziel des Kurses ist ein...
814 Mehrsprachige Erziehung im frühen Kindesalter

814 Mehrsprachige Erziehung im frühen Kindesalter

Nicht selten sprechen Kinder zu Hause eine andere Sprache als in ihrem sonstigen sozialen Umfeld z.B. im Kindergarten. In Zeiten steigender beruflicher Mobilität und des Abbaus der Grenzen in Europa kommt es immer häufiger vor, dass Kinder mit mehr als einer Erstsprache aufwachsen. Viele Eltern schwanken bei der sprachlichen Erziehung ihrer Kinder zwischen Begeisterung und Zweifel. Oder sie fühlen sich gar von gut...

815 „Wir hauen nicht“

Umgang mit Aggression und Konflikten im Alltag Wir wollen, dass unsere Kinder friedfertig sind, dass sie wissen, wie sie sich zu benehmen haben, dass sie grundsätzlich sozial und freundlich sind. Wir wollen harmonische Familienbeziehungen. Aber Aggression ist die einzige Kraft, die wir haben, um uns zu schützen, um uns zu wehren und um Schmerz zu verarbeiten, aber auch um Beziehungen und Zusammenhalt zu stärken. * Warum...
816 Wachsen, trotzen, wütend sein

816 Wachsen, trotzen, wütend sein

Trotzende und wütende Kinder können Eltern verunsichern. Um mit diesen Gefühlen besser umgehen zu können, ist es hilfreich, wenn wir verstehen, was im Kind vorgeht und welche Ursachen die Gefühlsausdrücke haben. Wir wollen den Fragen nachgehen • Warum verhält sich mein Kind wütend, aggressiv oder trotzig? • Wie können wir damit sinnvoll umgehen und uns und unserem Kind dadurch helfen? • Wo haben meine...
817 Heilkräuter für die Familie

817 Heilkräuter für die Familie

Mit Kräutern die Gesundheit der Familie selbst in die Hand nehmen Wir werden Kräuter bestimmen und erfahren, was man aus ihnen machen kann. Erklärt wird die Anwendung und Verarbeitung von einheimischen Kräutern zu Essenzen, Ölen, Tees etc. Außerdem erhaltet ihr Tipps und Tricks für verschiedene Unbefindlichkeiten. Referentin:    HM Gertrude Messner – Phytotherapeutin, Kräuterberaterin, Natur-,...
818 Geschwister – „was sich liebt, das neckt sich“

818 Geschwister – „was sich liebt, das neckt sich“

Streiten, Hauen, Beißen, Zwicken. Eifersucht und Neid. SpielkameradInnen, beste Freude, dick wie Pech und Schwefel, sich verstehen ohne Worte und knallhart ehrlich sein, Geheimnisse haben. In Konkurrenz und Rivalität sein, aber wenn es eng wird – zusammenhalten. Kennen Sie das? An diesem Abend wollen wir u.a. den Fragen nachgehen: Warum Geschwister streiten (müssen)? Wie wir Eltern Geschwisterstreit begegnen können?...

819 Aus der Familie in die Krippe!

Die erste Trennung des Kindes von Mama und Papa ist eine aufregende, unsichere Zeit für beide Seiten und ein prägender Entwicklungsschritt. Wie kann man sich als Eltern gut auf diese Aufgabe vorbereiten? Welche Infos braucht es dafür ? Wie kann ich mein Kind stützen und begleiten, dass der Übergang gut gelingt ? Wir werden uns ausführlich zu diesen Themen austauschen. Referentin:  Doris Mariacher –...

820 Emmi Pikler

ein Weg zu einer gelungenen Eltern-Kind-Beziehung In diesem Workshop werden wir uns Zeit nehmen, Emmi Pikler und ihre Pädagogik näher kennenzulernen: sie gehört ja zu den ersten Verfechter/innen der Kinderrechte und trat ihr Leben lang für eine respektvolle Haltung bereits dem kleinen Baby gegenüber ein. Was kann das konkret für uns bedeuten? Wie können wir eine nachhaltige Beziehung zu unserem Kind von Beginn an...

821 Einzelkinder …

…sind immer wieder mit Vorurteilen konfrontiert. Auf der Grundlage wissenschaftlicher Ergebnisse wollen wir uns in eine Kindheit ohne Geschwister hineinversetzen. Weiters wollen wir hinsehen, welchen Einfluss das Umfeld auf die Kindesentwicklung haben kann und damit die Klischees entkräften. Anschließend wollen wir uns den Anliegen und pädagogischen Fragen der TeilnehmerInnen zum Thema widmen. Es besteht die Möglichkeit...

« Frühere Einträge