Hilfe im Notfall

Eine Auswahl an Kontaktstellen und Telefonnummern in akuten Krisen:

  • Rotes Kreuz: Ö3-Kummernummer
    Täglich zwischen 12 und 24 Uhr helfen speziell ausgebildete Rotkreuz-MitarbeiterInnen Innen bei Kummer und Sorgen unter der gebührenfreien Kummernummer-Hotline.
    Notruf: 116 123

 

 

  • Corona-Sorgen-Hotline
    Hotline des Landes Tirol und der Diözese Innsbruck von Mo-Fr von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr)
    Nummer: 0800 400 120

 

  • Telefonische Krisenberatung ÖVIP
    Vermittlung und kostenfreie Krisenberatung durch Psychotherapeuten*innen für Erwachsene, die durch das Corona-Virus in Not geraten sind.
    Anmeldung: 0677 634 67 950

 

  • Frauenhelpline
    Die Frauenhelpline versteht sich als erste Anlaufstelle für alle Fragen im Zusammenhang mit Gewalt gegen Frauen (Gewalt in der Familie, in der Ehe/PartnerInnenschaft etc.). Beratung und Information rund um die Uhr.
    Notruf: 0800/222 555. Eine Onlineberatung ist – parallel zur telefonischen Beratung – täglich in der Zeit von 15.00 bis 22.00 Uhr unter Haltdergewalt.at erreichbar.
  • In Krisenzeiten nimmt die Gewalt in Familien zu. Achten Sie gut auf sich und einander. Bitte zögern Sie nicht die Polizei 133 zu rufen, wenn sie von Gewalt betroffen sind oder Gewalt in ihrer Nachbarschaft wahrnehmen.

 

  • Tiroler Frauenhauses
    Anruf rund um die Uhr möglich oder auch Onlineberatung unter wohnen@frauenhaus-tirol.at
    Notruf: 0512 34 21 12 

 

 

 

  • Rat auf Draht
    Bei Rat auf Draht können Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen mit den Beraterinnen und Beratern über Probleme und Anliegen sprechen. 24 Stunden: Per Telefon, Online und Chat.
    Notruf: 147

 

 

  • Team Österreich
    Eine Initiative vom Roten Kreuz und Ö3: Die freiwilligen Mitarbeiter*innen des Team Österreich können für Sie einkaufen gehen und auch sonst behilflich sein. ( kostenlos von 7-19:00 Uhr)
    Nummer: 0800 600 600

 

  • Arbeiterkammer und ÖGB
    Hotline und Homepage für arbeitsrechtliche Fragen. Montag bis Freitag ab 9:00 Uhr.
  • Nummer: 0800 22 12 00 80

 

 

 

 

  • Verein Family Business
    Der Verein hat eine „Task Force Kinderbetreuung“ ins Leben gerufen mit kostenloser 24-Stunden Kinderbetreuungs-Hotline für Notfälle
    Nummer: 0800 20 20 99

 

  • Plattform Babysits 
    neu aufgrund der gegenwärtigen Situation: virtuelle Kinderbetreuung „Babysitting in der Ferne“

 

 

  • Videotelefonie für Gehörlose via Zoom
    Videotelefon mit Dipl.Päd. Sabine Egg
    Terminvereinbarung: 0676 590 69 55