Ein offenes Haus

Unser Zentrum verstehen wir als offenes Haus, in dem sich Mütter, Väter, Omas, Opas, Freundinnen und Freunde mit Kleinkindern auch unabhängig von einem Kursbesuch in einem gemütlichen Ambiente treffen können. Wir bieten Raum für Begegnung und Austausch.

Unser Team des Offenen Treffs ist darum bemüht, für die BesucherInnen eine einladende Atmosphäre zu schaffen. Wir stehen für Informationen zur Verfügung und helfen bei der Auswahl von Büchern. Gerne nehmen wir uns Zeit für ein persönliches Gespräch, auch bei Problemen oder Unsicherheiten.

Unsere Räume stehen auch denjenigen offen, die sich gerne regelmäßig treffen möchten, um gemeinsam zu jausnen, zu lesen, zu plaudern, zu spielen etc.
Unsere Räumlichkeiten im Erdgeschoss sind für Menschen mit Behinderung gut zugänglich!