Wenn Sie konkrete Fragen zu unserer Kinderkrippe haben, können Sie gerne eine E-Mail an unsere Kinderkrippenleitung schreiben.


Information zur Anmeldung

Bitte füllen Sie das Formular HIER aus, um eine Voranmeldung für ihr Kind vorzunehmen und ihr Kind auf die Warteliste für das neue Betreuungsjahr setzten zu lassen. Wir verwenden die Kinderverwaltungssoftware Leandoo.


Infoabend Kinderkrippe

Der nächste Elternabend für vorangemeldete Kinder findet online am Donnerstag, den 24. November 2022, statt. Bitte melden Sie sich für diese separat an.


Kosten

Halbtagskind: € 280,00 für Betreuung bis 12.00 Uhr – ohne Mittagessen; Vormittagsjause und Materialbeitrag werden gesondert abgerechnet
Halbtagskind: € 280,00 für Betreuung bis 14.00 Uhr - Mittagessen, Vormittagsjause und Materialbeitrag werden gesondert abgerechnet

Die Betreuung am Nachmittag (Mo - Do bis 17.30 Uhr und Fr bis 15 Uhr) kann wahlweise an 3 oder 5 Tagen pro Woche in Anspruch genommen werden.

Ganztagskind inkl. 3 Nachmittage: € 415,00 für Betreuung von 5 Vormittagen und 3 Nachmittagen
Ganztagskind inkl. 5 Nachmittage: € 450,00 für Betreuung von 5 Vormittagen und 5 Nachmittagen
Bei diesem Betrag ist das Mittagessen sowie der Jausen- und Materialbeitrag noch nicht berücksichtigt.


Die Beiträge werden taggenau mittels SEPA Lastschrift eingezogen.
Im Betrag sind die Jausen- und Materialbeiträge in der Höhe von € 25 pro Monat für die Halbtagsgruppe und € 30 pro Monat für die Ganztagsgruppe noch nicht inkludiert.
Jedes bestellte Essen ist mit einem Betrag von € 4,50 zu bezahlen.
Für die Unfallversicherung und die Mitgliedschaft beim EKiZ sowie für den Verwaltungsaufwand sind einmalig € 50,00 zu entrichten.
Für die Ferienbetreuung muss das Kind bis Ende März des Betreuungsjahres eigens angemeldet werden. Diese wird separat abgerechnet.


Kaution für die Voranmeldung

Wenn Ihr Kind aufgrund des Anmeldedatums in unserer Warteliste für die kommenden Betreuungsjahre weit vorne gereiht ist und deshalb eine Aufnahme sehr wahrscheinlich ist, werden Sie von uns per E-Mail gebeten den ersten Betreuungsbetrag als Kaution einzuzahlen.

Was passiert mit dem Betrag?

  • Wird Ihr Kind in die Kinderkrippe aufgenommen, wird der Betrag gutgeschrieben. Sie müssen den ersten Monat in der Betreuung nicht mehr bezahlen.
  • Wenn wir Ihr Kind aufnehmen würden, Sie den Platz jedoch ablehnen, behalten wir die Kaution als Unkostenbeitrag ein.
  • Wenn wir Ihr Kind nicht aufnehmen können, überweisen wir den Geldbetrag zurück auf Ihr Konto.


Natürlich können Sie sich dazu entscheiden die Kaution nicht zu bezahlen. Sie werden nicht von der Warteliste genommen, sondern lediglich weiter nach hinten gereiht.


Finanzielle Unterstützung

Sowohl das Land als auch der Bund unterstützt Familien beim Kinderbetreuungsentgelt.

In der Broschüre „FamilienGuide – Leistungen für Familien in Österreich“ werden noch weitere finanzielle Unterstützungen aufgelistet.



Bringzeit

7 – 9 Uhr


Abholzeit

ohne Mittagstisch 11.30 – 12.00 Uhr

mit Mittagstisch ab 12.45 Uhr

Abholen am Nachmittag jederzeit ab 15 Uhr jederzeit möglich!